Anlässe.

Ein Lösungsgespräch über eine aktuell belastende Problemsituation zu führen, bedingt ein auf Ihre persönliche Wahrnehmung und Empfindung zugeschnittenes Vorgehen. Daher steht am Anfang immer eine ausführliche Situationsklärung. Manchmal ist es günstig, eine Problemstellung direkt zu Beginn in verschiedene Akzente zu zerlegen, von denen dann das für Sie wichtigste herausgegriffen und bearbeitet wird. Wird dieser Einzelaspekt dann von Ihnen umgesetzt, führt dies meist gleichzeitig zu Änderungen in anderen Facetten des Problems.

Hier einige Anlässe, an denen wir im Rahmen von Consultationen am Abend im "Berufskontext" (bei einigen wurde die Consultation anschließend mit logotherapeutischen Sitzungen verknüpft) gearbeitet haben:

 

Und hier beispielshafte Anlässe im Zusammenhang unserer Angehörigenberatung: